Raus aus der Schule, hinein in die Arbeitswelt...

hieß es für die Schüler und Schülerinnen der Klassen 4a und 4c am Freitag, den 30. September: In Steinach präsentierten die Arbeiterkammer und Betriebe aus der Region die Vielfältigkeit der Berufswelt.

Besonders begeistert waren unsere Schüler und Schülerinnen von der Möglichkeit vieles selbst ausprobieren zu können. So wurde geschraubt, gebohrt, Semmel und Brezeln geformt oder gar eine Marzipanrose hergestellt. Vor allem fühlten sich die Schüler aber gut informiert und überaus freundlich aufgenommen. Auch die vielen Aufmerksamkeiten und Geschenke ließen den Schülern und Schülerinnen diese Exkursion in guter Erinnerung behalten.